MENÜ

Zunhammer at EuroTier 2016

2020.07.02.

Sicher am Steilhang

Umweltfreundliche Gülledüngung mit alpinem Trägerfahrzeug

Auch in gebirgigen bzw. alpinen Regionen kommt die umweltfreundliche und präzise Gülledüngung immer mehr in den Focus. Die geruchsarme Ausbringung mit Schleppschuhverteilern verhindert das Abschwemmen von Gülleresten bei Niederschläge und vermeidet Geruchsbelästigungen der Urlaubsgäste.

Weiterlesen >>


Dünger in den Boden

Scheibeninjektor zur geruchslosen Gülleausbringung

Seit 2012 sind Gülle und Gärreste innerhalb von vier Stunden einzuarbeiten. Schnell haben sich Scheiben- und Grubberinjektoren an Gülle-Tankwagen und Selbstfahrern weiter verbreitet. Denn damit spart der Landwirt bzw. Lohnunternehmer oder Maschinenring ein zweites Traktorgespann mit Bodenbearbeitungsgerät zur Einarbeitung ein.

Weiterlesen >>


Präziser Düngen

Gülle wie Mineraldünger einsetzen

Die neue Düngeverordnung wird wahrscheinlich eine Hoftor-Bilanz (Dokumentationspflicht) bei den organischen Flüssigdüngern (Gülle, Substrate) vorschreiben. Zudem wird es Obergrenzen bei stickstoffhaltigen Düngemitteln geben. Deshalb ist es besonders wichtig, die tatsächlichen Nährstoffgehalte dieses organischen Düngers zu kennen. Eine Labor-Analyse vor der Gülledüngung ist hier ungeeignet. Denn große Güllesilos kann man nicht ausreichend homogenisieren. Selbst verschiedene Labor-Analysen einer identischen Gülle zeigten bis zu 20 % Differenz bei den Messwerten

Weiterlesen >>


Optimierte Logistik

Effizienter Flüssigkeitstransporter durch rahmenlosen GfK-Tank

Im Jahr 2015 präsentierte die Zunhammer GmbH eine komplett neue Generation von Flüssigkeitstankwagen aus dem leichten GfK-Material ohne zusätzlichen Metallrahmen. Diesen revolutionären Schritt im Tankwagenbau prämierte die Neuheiten-Kommission der DLG mit einer Silbermedaille.

Weiterlesen >>